Erfolgreich handeln Produktiv sein

Lesegewohnheiten erfolgreicher Menschen

Vor einiger Zeit machte eine Grafik des US-Unternehmers und Autors Dave Kerpen im Netz die Runde. Sie zeigt, was erfolgreiche von erfolglosen Menschen unterscheidet: Erstere begrüßen Veränderungen, reden über Ideen und unterstützen ihre Mitmenschen. Letztere wehren sich gegen Wandel, lästern über andere Leute und verspüren häufig Neid.

Vor allem aber lesen die Erfolgreichen sehr oft und viel – während die Erfolglosen täglich vor der Glotze abhängen.

Natürlich sollte diese wie jede übertrieben plakative Aussage mit Vorsicht genossen werden. Dennoch können wir von berühmten Bücherwürmern wie Bill Gates und Barack Obama, die regelmäßig ihre Leseempfehlungen mit der Öffentlichkeit teilen, eine Menge lernen. Denn das ist eine weitere Eigenschaft erfolgreicher Menschen: Sie nehmen sich mindestens eine Stunde pro Tag (oder fünf Stunden in der Woche) Zeit zum Lernen. Das gelingt am besten in drei Schritten: lesen, reflektieren, ausprobieren.

Vom Kaugummiverkäufer zum Milliardär

Nehmen Sie Warren Buffett: Das „Orakel von Omaha“ verbringt nach eigener Aussage fünf bis sechs Stunden am Tag mit dem Lesen von fünf Tageszeitungen und 500 Seiten Unternehmensberichten. In Warren Buffett – Das Leben ist wie ein Schneeball erzählt seine Biografin, wie Buffett das erste Geld mit dem Verkauf von Kaugummi verdiente und schon als Knirps die Investmentbücher und Fachzeitschriften im Büro seines Vaters verschlang. Sein Lieblingsbuch aus der Bücherei war One Thousand Ways to Make $ 1000, das er in- und auswendig kannte. Und im zarten Alter von zehn Jahren nahm er sich vor, mit 35 die erste Million verdient zu haben – was ihm selbstverständlich gelang.

Warren Buffet: Das Leben ist wie ein Schneeball
LESEN AUF GETABSTRACT

Grenzen durchbrechen

In Elon Musk: Tesla, PayPal, SpaceX erinnert sich der Bruder des milliardenschweren Unternehmers daran, wie dieser schon als kleiner Junge zehn Stunden täglich mit Lesen verbrachte und als Teenager zwei Bücher pro Tag verschlang. Auf diese Weise wurde Elon zum Experten unter den Generalisten. Denn es gibt nichts, was ihn nicht interessiert: Physik, Produktdesign, Energie, Religion, Science-Fiction und Unternehmerbiografien. Die breite Wissensbasis ermöglicht es ihm, grundlegende Prinzipien auf vielfältige Weise anzuwenden und seine visionären Projekte zu verwirklichen. Außerdem hilft sie ihm, trotz herber Rückschläge hartnäckig an seinen Zielen festzuhalten.

Elon Musk: Tesla, PayPal, SpaceX
LESEN AUF GETABSTRACT

Bücher als ständige Begleiter

Dass Bücher nicht nur dazu gut sind, ehrgeizige Menschen ganz vorn auf die Forbes-400-Liste und den Mars zu katapultieren, zeigt Facebook-COO Sheryl Sandberg: Lesen inspiriert sie vor allem dazu, ein erfülltes, authentisches Leben zu führen – wie in Lean In beschrieben. Bücher helfen ihr bei der Personalentwicklung ebenso wie im Privatleben; sie spenden Trost, unterhalten und schaffen unvergessliche Augenblicke mit ihren Kindern. Auf die Frage nach einem Schriftstelleridol, dem sie gern begegnen würde, antwortete sie als bekennender Harry-Potter-Fan: J. K. Rowling – wegen ihrer unglaublichen Fantasie.

Lean In: Frauen und der Wille zum Erfolg
LESEN AUF GETABSTRACT

Doch selbst Sandberg gibt zu, dass der Bücherberg auf ihrem Nachttisch oft bedrohliche Ausmaße annimmt und sie nie genügend Zeit zum Lesen findet. Wäre es nicht genial, wenn Sie dieses Dilemma umgehen und in kurzer Zeit etwas Neues lernen, reflektieren und ausprobieren könnten? Mit getAbstract ist das möglich. Wir sind die weltweite Nummer 1 unter den Anbietern von Businessbuch-Zusammenfassungen und haben zudem Abstracts von Klassikern, Fachartikeln, Videos und Business Reports im Programm. Indem wir wertvolles Wissen kurz und prägnant zusammenfassen, ebnen wir Millionen Nutzern den Weg zum Erfolg.

Machen Sie es wie Warren Buffett, Elon Musk oder Sheryl Sandberg: Informieren Sie sich über die neuesten Trends zu den Themen Wirtschaft, Führung, Innovation, Zeitmanagement, Gesundheit & Wohlbefinden, emotionale Intelligenz, Kreativität und vieles mehr – immer und überall.

ERFAHREN SIE MEHR

Gundula Stoll

Gundula Stoll liest und schreibt seit Anfang 2000 für getAbstract – eine ganze Bücherwand lang.

%d Bloggern gefällt das: